Ein wunderbarer Abend voller Genuss, Kultur und Großzügigkeit…

…war wieder das diesjährige Martinsgansessen unseres Lions Clubs am 10. November im Luisenhof Dresden. Über 200 Gäste waren unserer Einladung zum Benefizessen zu Gunsten des Zuckerstachel e.V. und sein jährliches Feriencamp gefolgt.

Die Gäste wurden von den Mitgliedern des Lions Clubs herzlich empfangen. Eine in diesem Jahr besonders leckere und knusprige Martinsgans mit Apfelrotkohl und Klößen und das köstlichen Dessert, umrahmt von einem gelungenen Auftritt der Zuckerstachelkinder mit ihrem Ballettprogramm und den mitreißenden Operettenmelodien der 20er Jahre des Sängers Torsten Schäpan und des Pianisten Rolf Schinzel ließen den Abend zu einem wunderbaren Erlebnis werden. Nicht zuletzt sorgten die von Pfarrer Bernd Richter sehr unterhaltsam vorgetragenen lustigen Geschichten und Gedichte rund um den Martinsbrauch für gute Stimmung. So verwundert es denn nicht, dass bei der abschließenden amerikanischen Versteigerung des Originalbildes unseres diesjährigen Adventskalendermotives die Geldbörsen locker saßen und über 300 Euro dabei als Spende zusammenkamen.

Insgesamt werden die ca. 2.600,– EUR Erlös des Abends dazu beitragen, dass auch 2012 Kinder in Hainewalde bei Spiel, Spaß und Erholung lernen können, Ihre chronische Krankheit Diabetes mellitus 1 zu meistern. Fröhlich, entspannt und genussvoll wie dieser Abend soll auch der Alltag dieser Kinder sein. Auch im kommenden Jahr wird das Martinsgansessen eine feste Activity für den LC Dresden Interkontinental sein.

Zurück